Infos für euch

dm als Onlineshop?

Dienstag, Januar 27, 2015


gerade eben habe ich meine Mails gecheckt und es schon im Betreff gelesen: dm bekommt einen Onlineshop! Ab dem Frühsommer soll es für uns möglich sein auch online bei dm einzukaufen. Sicherlich kennt ihr das, wenn ihr ganz lange unterwegs seid, aber noch was braucht und nicht an einem dm vorbei kommt oder ihr einfach keine Zeit habt um einzukaufen. Im Sommer können wir dann fast das gesamte Sortiment auch online kaufen. Auch die Beratung soll online erfolgen. Versand werden die Produkte anschließend mit DHL oder Hermes und sind innerhalb weniger Tage entweder bei euch zuhause oder in der gewünschten Filiale. Versandkosten fallen an, damit die Produkte in den Läden nicht teurer werden. Gerade wenn man kein Auto hat und vielleicht mal mehr einkauft, kann die Versandmöglichkeit sehr vorteilhaft sein.

Ich freu mich schon richtig auf den Onlineshop und ihr?

Schule

wenn man krank ist und lernen muss

Dienstag, Januar 27, 2015

Hallo ihr Lieben, 

ich habe es mal wieder geschafft mich dicke zu erkälten und sitze heute zuhause. Ich weiß auch nicht was mit mir los ist oder was ich mir mal wieder eingefangen habe. Jedenfalls habe ich vorhin in der Schule angerufen und mich krank gemeldet und hab anschließend angefangen eigenständig an meinen Englischsachen zu arbeiten, weil ich keine Rückmeldung von meiner Lehrerin bekommen habe. Ich finde so was einfach doof und bei der Lehrerin passiert mir das immer und immer wieder. Blöd ist halt, dass ich das Fach im Abi habe. Auf jeden Fall habe ich schon ein bisschen vorgearbeitet, so dass mir keiner sagen kann, dass ich faul war und nichts tun würde. Einige Lehrer denken das ja hin und wieder. Manchmal ist es aber einfach so, dass man nichts machen kann, weil man einfach so fertig ist. Nun ja, genug aufgeregt, ich hoffe, dass ich mit dem Stapel, den ich mir vorgenommen habe, auch heute fertig werde. Was macht ihr heute?


Preview

[Preview] Limited Edition von Balea

Montag, Januar 26, 2015

Hallo ihr Süßen, 

sicher habt ihr diese Infos schon auf anderen Blogs gesehen, ich bin da nämlich ein wenig spät dran. Trotzdem will ich euch die Neuigkeiten nicht vorenthalten, vielleicht gibt es wen, der die Limited Edition noch nicht gesehen hat. Mit dieser LE will Balea uns den Sommer schon frühzeitig nach Hause holen. Es wird drei verschiedene Duftrichtungen geben.

Die erste Duftrichtung aus Pfirsich und Maracuja und nennt sich Cabana Dream. Dazu kommt ein Duschgel, welches für Feuchtigkeit auf der Haut sorgt, eine Blodylotion, die sich leicht verteilen lässt und schnell einzieht und eine Deo Bodyspray, das 24 Stunden halten soll. Das Duschgel soll es für 0.55 € geben, die Bodylotion für 1.25 € und das Deo für 0.85 € und alles wird es in den üblichen Größen geben.


Die zweite Duftrichtung ist eine Mischung aus Ananas und Kokosnuss und nennt sich Paradise Beach. Da wird es ein Duschgel geben und eine Seife dazu. Der Preis für die Creme ist 0.65 €.


Als letzte Duftrichtung kommt ein Mix aus Orange und Mango in die Läden und dieser Mix nennt sich Tropical Sunshine. Dazu Gibt es wieder das Duschgel und eine Bodylotion und als Highlight, ist der Duft auch als Bodyspray erhältlich, das man wie ein Parfum auftragen kann. Das Spray wird 1.95 € kosten.


Jedes Duschgel wird bereits ab Anfang Februar in den Läden erscheinen. Die Seife folgt Anfang März und der Rest Mitte März. Alle Produkte dieser LE sind Vegan und ohne Tierversuche hergestellt. Ich bin schon total gespannt auf die Produkte und für den Gesamtpreis von 7. 64 € kann ich mir auch gut vorstellen, dass die ganze LE bei mir zuhause einziehen wird. Besonders freue ich mich auf das Deo. Welches Produkt wollt ihr ausprobieren?

Preview

[Preview] Balea

Freitag, Januar 23, 2015

In den kommenden Tagen und Wochen werden neue Produkte in das Standardsortiment von Balea einziehen. Es wird eine neue Haarserie geben, sowie drei Hautpflegeprodukte.

Die Haarpflegeserie besteht aus einem Shampoo und einer Spülung. Beide Komponenten sollen dem Haar mehr Fülle und Griffigkeit geben, welche sowohl fühlbar als auch sichtbar sein sollen. Das Shampoo und auch die Spülung sind aus veganen Inhaltsstoffen hergestellt und silikonfrei. Das Shampoo beinhaltet 250 ml und die Spülung 200 ml und beide kosten 1.45 €


Für das Gesicht gleich zwei neue Produkte. Zum einen eine Anti-Falten Creme mit Q10, Camu-Camu und Vitaminen, die das Gesicht erfrischen sollen und mit der leichten Textur der Creme viel Feuchtigkeit spenden soll. Auch dieses Produkt ist vegan und kostet 2.95 €.


Für die Nacht gibt es eine beruhigende und rückfettende Nachtcreme mit Mandelöl, die Rötungen reduzieren soll. Enthalten sind 50 ml, die 1.95 € kosten. Das Produkt ist vegan.


Und zu guter Letzt gibt es noch eine neue Bodylotion, die einen Schutzfilm um die Haut bildet und sie somit frisch und erholt erscheinen lässt und 24 Stunden Feuchtigkeit spenden soll. Auch diese Creme ist vegan und kostet pro 200 ml Packung 2.45 €.


Ehrlich gesagt wusste ich gar nicht, dass so viele Produkte von Balea vegan sind und dass sie in Deutschland hergestellt werden, heißt also, dass sie ohne Tierversuche hergestellt sind. Das ist ein riesen Pluspunkt und auch die Preise der Produkte sprechen für sich. Mich haben die Haarprodukte ein wenig fasziniert, da ich so eine Reihe nur von Garnier kenne und die Produkte nicht silikonfrei sind. Wenn ich sie demnächst im dm sehe, werde ich die mal mitnehmen und testen. Was haltet ihr von den neuen Produkten?

Gewinnspiele

[ausgelost] Gewinnspiel

Freitag, Januar 23, 2015

Ich freue mich nun die beiden Gewinnerinnen der Sets zu verkünden. Über das rote Set darf sich Jana freuen und über das orange Anna. Ich werde euch beide gleich per E-Mail anschreiben, damit ich die Päckchen so schnell wie möglich versenden kann. Falls ihr innerhalb einer Woche nicht antworten solltet, werde ich das jeweilige Päckchen neu verlosen. Und für euch anderen: das nächste Gewinnspiel wird folgen.

Janas Set
Annas Set

Life

wieder krank

Freitag, Januar 23, 2015

Hallo ihr Süßen, 

ich hoffe, dass es euch besser geht als mir. Ich habe das Glück schon wieder krank zu sein. Diesmal sind es Halsschmerzen, Husten und leichtes Fieber. Ist wohl auch besser zuhause zu bleiben. Bei dem blöden Wetter ist leider auch kein Wunder, dass man sich erkältet, egal wie dick man angezogen ist. Heute werde ich dann wohl meinen Tag im Bett verbringen, mich warm einmurmeln, das Gewinnspiel auslosen und viel warme Getränke trinken. Das ist ein Zimt-Macchiato der ich zur Weihnachtszeit mal fotografiert habe. Ich hoffe ihr habt einen schönen Tag!

Life

Was ist los?

Montag, Januar 19, 2015

Heute wurde ich in einem Kommentar gefragt, was denn bei mir los sei, ich poste ja so selten. Ja das stimmt, ich poste weniger, aber nicht weil ich keine Lust habe oder etwas passiert ist, sondern weil ich momentan einfach nicht so viel Zeit habe. Durch mein Handy bekomme ich eure Kommentare eigentlich recht zeitnah mit, weshalb dieser Post jetzt auch so schnell kommt. Die Schule hat letzte Woche wieder angefangen und ich hatte in den zwei Wochen zwei Vorstellungsgespräche, die meine Ausbildung betreffen. Dann haben sich meine Lehrer in den Kopf gesetzt jetzt alle möglichen Projekte und Referate aus den Ecken zu kramen und uns jetzt damit zu bombardieren, weshalb ich teilweise Stunden über meinen Hausaufgaben sitze. Zugegeben habe ich auch nicht so viel erlebt worüber es sich schreiben lässt, da ich einfach keine Zeit habe etwas zu machen. Das Wochenende habe ich mit meinem Freund verbracht und wir haben uns hauptsächlich von der anstrengenden Woche erholt. Ich finde es aber sehr aufmerksam von euch, dass ihr fragt! Wenn ich gleich mit meinen Sowi-Hausaufgaben fertig bin, werde ich noch einen Post für euch schreiben.


Ich hoffe ihr freut euch :)


Review

[Review] Essence Lash Princess Volume Mascara

Montag, Januar 12, 2015

Hallo Lovelies, 

ich hoffe, dass ihr einen angenehmen Start in die Woche hattet. Mein Schlafrhythmus ist immer noch nicht wieder in Ordnung, weshalb ich am Wochenende immer so bis zwei oder drei Uhr wach war. In der Zeit konnte ich dann mein Bioheft weiter machen und habe gleichzeitig Body of Proof gesehen. Heute will ich euch die Lash Princess Volume Mascara von Essence vorstellen. Die Mascara habe ich aus der Rossmannbox und habe von daher keine Ahnung, wie teuer sie ist. Aber da Essence nie so teuer ist, schätze ich sie auf circa vier Euro ein. Ich kann mich aber auch irren.


Die Verpackung der Mascara ist recht schlicht und am Griff der Bürste sind die Verzierungen mit einem Gummi versehen, was einerseits mehr Tiefe verleiht und andererseits ein besseren Halt ermöglicht. Die Mascara soll mit ihrer besonders geformten Bürste für besonders dichte Wimpern sorgen.


Die Bürste sieht viel kompliziertes aus, als sie ist. Ich benutze eigentlich nur die grade Seite der Bürste, da ich so am besten klar komme. Wenn man die Mascara alleine aufträgt klumpt sie leider sehr leicht und verklebt die Wimbern schnell. Deshalb benutze ich immer noch eine stinknormale Mascara als Grundlage, lasse diese Schicht trocknen und trage anschließend die Lash Princess Mascara auf. In der ersten Schicht verdichtet sie die Wimpern bereits und eine Schicht reicht meistens auch aus. Wenn man allerdings noch weitere Schichten aufträgt, kann man noch mehr Volumen und dann auch irgendwann Fliegenbeine bekommen. Zum Feiern eignet sich dann ein dramatischerer Look eher als im Alltag.  Die Mascara hält den ganzen Tag ohne zu krümeln  und lässt sich mit einem guten Makeupentferner auch leicht entfernen. Ich hab die Mascara ganz gerne und benutze sie momentan jeden Tag.

eine Schicht

Was haltet ihr von der Mascara?

Manhattan

[Review] Manhattan Eyebrow Pencil

Sonntag, Januar 11, 2015

Hallo ihr Süßen!

Es ist schon was länger her, dass ich mir den Augenbrauenstift von Manhattan zugelegt habe - besser gesagt drei Stück. Zu der Zeit gab es die Aktion, dass man sich zwei Teile holen kann und eine Mascara dazu bekommt. Da habe ich, als kleiner Mascarasuchti, natürlich zugeschlagen und mir dann Augenbrauenstifte zugelegt, weil ich sonst nicht brauchte. Die Farbe passt wirklich ganz gut zu meiner Haut und zu meinen Augenbrauen. Da ich von Natur aus blond bin und im Sommer auch sehr hell werde, sind auch meine Augenbrauen ziemlich hell, so dass ich sie nachziehen muss, damit man sie sieht. Augenbrauen sind ja schließlich auch Teil des Gesichts und sollten daher nicht untergehen. 


Die Farbe, die ich mitgenommen habe, nennt sich Blondy Brown und der Augenbrauenstift ist scheinbar eines der wenigen Produkte von Manhattan, die einen Farbnamen haben und nicht nur eine Nummer. Ich kann mich nicht mehr an den Preis erinnern, aber es müssten so um die zwei Euro gewesen sein. Meiner Meinung nach ist der Farbton sehr aschig und passt somit sehr gut zu meinem Haar und sieht auch sehr natürlich aus. Der Stift gibt auch bei leichtem Druck schon genügend Farbe ab und muss auch nicht ausgebürstet werden.


Der Stift hält den ganzen Tag, auch ohne, dass man drüber pudern muss und er setzt sich nicht in der Haut oder an Hautschüppchen ab. Er ist auch wischfest und färbt auch nicht ab, wenn man sich die Stirn auf der Hand stützt. Abschminken lässt sich der Stift mit einem Kosmetiktuch sehr leicht.


Ich finde, dass der Stift auf den Augenbrauen sehr natürlich wirkt und im Vergleich zu manch anderen Augenbrauen, die man auf der Straße sieht, nicht auffällt. Ich bin sehr froh, dass die Farbe so gut passt und ich bereue es auch nicht, dass ich dafür drei Mal in den dm gerannt bin. Durch die natürliche Farbabgabe ist der Stift auch gut für Anfänger geeignet.

Was benutzt ihr für eure Augenbrauen?

Life

Meine Woche

Freitag, Januar 09, 2015

Hallo ihr Lieben,

es tut mir leid, dass jetzt so lange nichts von mir kam. Ich hatte diese Woche super viel zu erledigen und war auch gar nicht am Computer. Was passiert ist, will ich euch trotzdem nicht vorenthalten.

Samstag
Am Samstag war ich mit einer Freundin von mir verabredet, die nun etwas weiter weg studiert, weshalb wir uns nun eine längere Zeit nicht mehr gesehen haben. Am Ende das Abend haben wir dann noch Fotos gemacht, die, wie ich finde, für den ersten Versuch total gut geworden sind. Anschließend bin ich zu meinem Vater gefahren.

Sonntag
Sonntag war ich dann den Tag über bei meinem Vater und ich habe schon mal angefangen, Sachen fürs Abi zusammen zu suchen, Zusammenfassungen zu schreiben und weiteres. Den Anstoß habe ich von meiner Freundin bekommen und sie hat mich auch ihren Biologieordner mitgegeben, damit ich mir Materialien raussuchen kann, die ich nicht habe.

Montag
Montag war ich dann wieder bei meiner Mutter und ich habe weiter an meinem Bioordner gearbeitet und saß dafür den ganzen Tag nur am Schreibtisch. Anschließend habe ich mir eine Liste gemacht, mit den Sachen die ich noch für die schule brauche, damit ich alles halbwegs ordentlich zusammen habe und nicht immer alles suchen muss.

Dienstag
Dienstag war ich dann mit meiner Mama und meinen Großeltern einkaufen, weil zum einen ein Wochenenkauf wieder an der Reihe war und wir das gerne mal zusammen machen. Hauptgrund waren bei mir einfach Schulsachen und die gab es bei Aldi zum Glück auch. Sonst hätte ich zum Staples gemusst und der ist was weiter weg. Die Sachen von Aldi sind ja auch nicht soo teuer, aber trotzdem kam am Ende eine Summe zusammen, bei der ich erst mal schlucken musste. Abends habe ich dann angefangen mir Sachen für das Fach Psychologie zusammen zu stellen. Wollt ihr einen Artikel zur Organisation meiner Ordner? - Ein "Haul" wird noch folgen.

Mittwoch
Am Mittwoch hat bei mir leider die Schule wieder angefangen und ich habe in der Nacht davor nicht viel Schlaf bekommen, die Ferien haben meinem Schlafrhythmus nicht gut getan. Nach der Schule habe ich mir dann auch mal einen Kalender für dieses Jahr zugelegt und Washitapes. Dazu werde ich auch noch was machen :)

Donnerstag
Gestern hatte ich ein Vorstellungsgespräch in Dortmund. Ging um eine Ausbildung/duales Studium, welche ich nach dem Abitur machen will. Nach dem Gespräch bin ich dann zu meinem Freund nach Hause gefahren. Allerdings war er noch nicht von der Arbeit zurück und habe mich erstmal mit seiner Mama unterhalten und bin dann noch mit seinem Bruder in die Stadt gelaufen, da er noch was kaufen musste. Dabei habe ich dann ein wenig nasse Füße bekommen, obwohl meine Schuhe wassersicht sein sollen. Nach dem Einkauf sind wir wieder nach hause gelaufen, mein Freund war inzwischen auch schon zuhause, und wir haben uns aufgewärmt. Obwohl es nicht sonderlich kalt ist, friert man sich durch den Regen und den Wind den Popo ab! Abends bin ich dann wieder nach hause gefahren und sofort ins Bett.

Heute Morgen hab ich dann leider Fieber gehabt, wohl auch, weil ich gestern nasse Füße bekommen habe. Deshalb hab ich ein wenig ausgeschlafen und kann mich gleich mal wieder an den PC setzten, um einerseits wieder was für den Blog zu machen und mein Schulzeugs weiter zu ordnen (in drei Jahren hat sich da so einiges angesammelt).

Das ist eins der Fotos, die am Samstag entstanden sind.

Gewinnspiele

200 Leser Giveaway

Samstag, Januar 03, 2015

Vielleicht ist es ja schon jemandem aufgefallen, die 200 Leser Marke via GFC ist geknackt. Und das bedeutet nun, dass ich ein kleines Giveaway für euch habe. Besser gesagt zwei. Ich war im dm und habe zwei kleine "Sets" zusammen gestellt und zwei von euch haben die Möglichkeit eins davon zu gewinnen. Beide sind gleich aufgebaut, nur einige Produkte unterscheiden sich in den Ausführungen. Um mitzumachen, müsst ihr Leser meines Blogs sein und da ist es mir egal, ob ihr meinem Blog per Google Friends Connect folgt oder per Bloglovin. Zudem sollt ihr in einem Kommentar beantworten, welches der beiden Sets euch mehr zusagt. Neben diesen Pflichtpunkten könnt ihr noch zwei weitere Lose sammeln, ja ich arbeite auch mit Rafflecoper, indem ihr meine Facebookseite favoritisiert und/oder mir auf Instagram folgt. Das Ganze seht ihr aber gleich nochmal.

Ich hab die beiden Sets einfach mal in "Rot" und "Orange" benannt, da diese Farben häufiger vorkommen. Das rote Set besteht aus einem Badesalz mit Granatapfelduft, einer klärenden Maske mit Schlamm aus dem Toten Meer, einer Packung Haarnadeln (wofür ihr die gebrauchen könnt, zeige ich euch noch), einer Pflegecreme von bebe, einer sanften Wundheilcreme, einem Lippenstift von Manhatten in der Farbe 34N und einem Nagellack von Essence in der Farbe 114 - fame fatal.

Gefühle

Jahresvorsätze

Freitag, Januar 02, 2015

Hallo ihr Süßen :)

Zusammen mit Aileen habe ich mir überlegt, dass wir euch heute unsere Vorsätze für dieses Jahr mitteilen und nach einer gewissen Zeit noch einmal drüber sehen und dann mal schauen, was wir einhalten konnten und was nicht. Ihr Vorsätze findet ihr auf ihrem Blog.



Meine Vorsätze sind nichts besonderes. Ich will gesünder leben und dazu gehören einerseits Sport und auf der anderen Seite die Ernährung. Ich versuche nun, mindestens eine Stunde in der Woche draußen Sport zu machen und weitesgehend auf Fleisch zu verzichten, da es mir erstens nicht mehr wirklich schmeckt und ich mich zweitens auch nicht mehr wohl damit fühle. Trotzdem will ich keinem in seine Ernährung reinreden, das soll jeder für sich selber entscheiden. Neben der Ernährung will ich auch ehrgeiziger in der Schule werden, meine bevorstehenden Vorstellungsgespräche meistern und einen Ausbildungsplatz finden. Im Gesamten will ich eigenständiger werden. Dieses Jahr will ich auch viel reisen. Ich habe vorraussichtlich nach dem Abitur einige Wochen frei und wollte schon immer mal in Spanien pilgern. Mal sehen, ob das klappt. Ansonsten will ich gerne einfach mal in eine nahegelegene Stadt fahren und sie mir einen Tag lang ansehen. Mein Freund scheint von der Idee auch nicht abgeneigt zu sein und ich denke, wenn es was wärmer wird, werden wir mal mit der Bahn irgendwo hin fahren und dann Fotos machen und ein wenig durch die Stadt bummeln. Ich werde dann auf jeden Fall meine Kamera mitnehmen. Zudem will ich so oft, wie es mir möglich ist, an die frische Luft und Sachen draußen machen. Ich will meine Kamera besser kennen lernen und bessere Fotos machen können. Neben den ganzen Vorsätzen und Wünschen will ich glücklich sein – glücklich mit meinem Freund, meiner Familie und mit meinen Freunden.

Was sind eure Vorsätze für dieses Jahr? 

Life

Silvester/Neujahr

Donnerstag, Januar 01, 2015

Hallo ihr Lieben, 

ich hoffe, ihr seid gut ins neue Jahr gerutscht. Ich bin gestern zu meinem Vater gefahren und habe dort gefeiert. Beim Knallen sind durch Zufall einige Fotos entstanden, die ich euch nicht vorenthalten will. Perfekt sind sie zwar nucht, aber ich finde sie schön.