Outfits

Der Herbst kommt

Mittwoch, September 24, 2014


Hallo ihr Lieben!
Immer wieder muss ich morgens feststellen, wie kalt es ist, obwohl die Wettervorhersage doch gesagt hat, dass es mindestens 20°C werden. Nur leider nicht direkt am frühen Morgen. Da bleibt einem nicht mehr übrig, als sich so anzuziehen, dass es morgens nicht zu kalt wird und mittags nicht zu warm. Dicke Jacken will ich einfach noch nicht tragen, da ich die dann im Laufe des Tages eh mit mir rum schleppen muss und wenn es dann mal richtig kalt wird, so eine Jacke auch nicht mehr wirklich warm hält.

 

Am liebsten trage ich dann unter einem Puli oder T-Shirt ein eng anliegendes Top, in Kombination mit einem Schal oder Tuch und einer Strickjacke, die recht warm hält, wenn man sie zu macht, ansonsten aber recht luftig ist und Ärmel hat, die sich hochschieben lassen.

 

Eine andere Möglichkeit ist aber auch ein Kleid, zusammen mit einer Strumpfhose und einer Stickjacke, wie ich sie bereits beschrieben habe.

Wenn es dann aber mittags doch nicht so war werden soll greife ich gerne zu einer Weste oder einer Fleecejacke und einem Oberteil aus Strick.


Was zieht ihr gerne in der Übergangszeit von Sommer und Herbst an ?
- alle Teile findet ihr im Katalog von Sieh an!-

Ohrwurm

Mittwoch, September 17, 2014


Shopping

Neue Deos

Mittwoch, September 17, 2014

Hallo ihr Lieben,

heute wollte ich euch mal zwei neue Deos zeigen, die zumindest für mich neu sind, da ich sie zuvor noch nicht im dm gesehen habe. Beide Deos sind von Balea und kosten nur 0.85 Euro. Mich haben die Düfte so angesprochen. Das "Golden Magic" riecht meiner Meinung nach sehr feminin und hat etwas von dem Parfum "Alien" von Thierry Mugler, während das "Elegant Kiss" eine Spur frischer ist. Wie ich gerade feststelle halten beide Düfte sehr lange an und sind nicht nur für unter die Arme sondern auch für den ganzen weiteren Körper gedacht. Laut Aufschrift sollen beide Deosprays keine Flecken auf der Kleidung hinterlassen und 24 Stunden halten. Leider weiß ich nicht, ob die Sprays nur vorübergehend im dm zu kaufen sind oder ob sie nun fest im Sortiment sind.



Hair

Frisur mit Haarband

Montag, September 08, 2014

Hallo ihr Lieben,

am Wochenende hatte ich mal wieder ein wenig Lust meine Haare anders zu tragen als gewöhnlich. Normalerweise trage ich sie offen, mit einem seitlichen Scheitel. Für diese Frisur habe ich meine Haare nach dem Duschen einfach lufttrocknen lassen und sie davor auch nicht gebürstet. Es hat sich dann ein Mittelscheitel ergeben, auf den ich das Haarband drauf gelegt habe und dann an den Seiten mit Krokodilklammern befestigt habe, damit mir die Haare nicht zusammen mit dem Band hochrutschen. Dann habe ich mir meine kürzeren Ponypartien mithilfe der Zwirbeltechnik aus dem Gesicht genommen und die Enden der Strähnen, von oben, um das Band herumgewickelt. Zu den, wieder raus hängenden, Strähnen habe ich mir wieder ein wenig mehr Haar dazugenommen und es weiter um das Band gewickelt, bis ich an der Hälfte meines Hinterkopfes angekommen bin. Da ich einen Mittelscheitel hatte, konnte ich mit der anderen Seite genau so vorgehen. Nun hingen im Nacken noch die ganzen Enden meiner Haare runter, die ich anschließend auf zwei Finger zusammen gewickelt habe, dann ein wenig unter das Band gestopft und hinterher mit Haarklammern festgesteckt habe. Die Klammern, die ich davor an die Seiten geklemmt habe, habe ich im Laufe des Umwickeln des Bandes schon gelöst, um sie nicht mit einzuwickeln.


Hier seht ihr meinen natürlich gefallenen Mittelscheitel,
auf dem das Band aufliegt und die Ponypartien
Hier dann einmal die rechte Seite der Frisur,
bei der man den Übergang von dem Gezwirbelten
in das Gewickelte sieht
Und hier seht ihr das ganze noch einmal von hinten
dummerweise hatte ich die eine Strähne nicht fest genug gesteckt,
sodass sie sich gelöst hat und ein wenig abstand