[Review] Essence Mountain Calling Trend Edition

Montag, Dezember 29, 2014

Hallo ihr Lieben,

heute will ich euch die Mountain Calling Trend Edition von Essence vorstellen. Mir wurde diese Trend Edition vor einigen Wochen zugeschickt und ich habe sie ausgiebig getestet. Bekommen habe ich die Lidschattenpalette, drei Nagellacke, einen Topcoat, einen Kajalstift, die Handcreme, einen Lipgloss und das Cremeblush.

Die Handcreme ist mit 100 ml Inhalt das größte Produkt. Sie riecht total angenehm, wie die Cremes von Nivea und hat eine angenehme Textur, die sehr schnell einzieht und keinen unangenehmen Fettfilm auf den Händen hinterlässt. Ich habe sie ganz gerne in meiner Tasche bei mir, weil ich es mir angewöhnt habe eine Handcreme zu benutzen und ich finde den Duft viel angenehmer als den manch anderer Cremes. Die Packung ist zwar ziemlich groß, findet aber in jeder Tasche ihren Platz. Toll finde ich, dass man die Creme nicht aufdrehen muss, denn sie hat einen Verschluss, den man auch bei Shampoos wieder findet. Enthalten sind Milchproteine und Baumwollextrakt.


Von den Nagellacken habe ich drei bekommen, einmal in weiß, in rot und in blau. Ich finde alle Farben sehr schön und sie decken bereits mit der ersten Schicht. Sie haben die gleichen Applikatoren wie die Nagellacke aus dem Standardsortiment, womit der Lack sich schnell und einfach auftragen lässt. Das Blau nennt sich today is fun day, das Rot let's climb mount beauty und der weiße Lack snow alert.


Neben den normalen Lacken gibt es in der Trend Edition noch einen Topcoat mit Schneeeffekt. Er enthält viele weiße Flocken in verschiedenen Größen. Der Effekt macht sich auf den Nägeln super schön und da der Lack keine Glitzerpartikel enthält, lässt er sich nach dem Winter bestimmt auch super verwenden.


Neben den Lacken habe ich auch noch ein Lipgloss bekommen, welches sich bestimmt auch noch im Frühjahr in meiner Tasche wieder findet. Ich habe den weißen Gloss erhalten, der wirklich eine weiße Textur hat und wie eine Lippencreme wirkt. Man muss ihn sehr gut verteilen, denn sonst bleibt ein milchiger Film auf den Lippen. Nachdem der Lipbalm eingezogen ist sind einige Glitzerpigmente auf den Lippen zu sehen, jedoch nicht so viele, dass es auffällt. Der Duft des Lipbals erinnert mich stark an Kuchenteig.


Für die Augen gibt es eine kleine Lidschattenpalette mit sechs verschiedenen Farben. Es sind ein dunkles und ein helles Blau enthalten, ein dunkles Grün, ein mittlerer Braunton, ein Beige und ein Weißton. Zudem befindet sich in der Palette noch ein kleiner Applikator mit zwei Seiten. Die Farben sind sehr gut pigmentiert, jedoch nicht matt. Auf der Rückseite der Verpackung sind zudem zwei Looks zum Nachschminken aubgebildet.


Passend zur Palette habe ich auch noch einen Kajal bekommen, der auf der einen Seite grün und auf der anderen Seite braun ist. Er heißt we love winter holidays und hält recht lange. Ich habe ihn ganz gerne als Eyeliner verwendet, da ich das Grün total schön finde.


Abschließend gibt es neben einem Puder noch ein Blush für den Rest des Gesichts. Ich habe das Blush testen dürfen und bin total begeistert davon. Es ist ein Cremeblush, welches nach einiger Zeit pudrig wird und dadurch nicht mehr glänzt. Im ersten Moment wirkt die Farbe beim Auftagen knalliger, als sie am Ende ist, das legt sich jedoch beim Verteilen. Bei der ersten Schicht ist es ein dezenter rosa-roter Stich, jedoch lässt sich die Farbe aufbauen, sodass man auch schöne rote Apfelbäckchen damit erzielen kann. Der Effekt, dass der Blush pudrig wird, ist richtig praktisch, da man sofort weiter schminken kann und das Blush nicht antrocknen muss oder einem den Pinsel versaut, wenn man mit Puder darüber geht.


Diese Edition ist mal wieder eine, die mich mehr interessiert und überzeugt hat, als andere. Ich finde die Farben schön, da sie schlicht gehalten sind und auch nicht zu knallig sind. Ich bin da eher der schlichtere Typ und bin mit der Farbauswahl mehr als bedient. Am tollsten finde ich den Blush und den Topcoat, da ich beides so in der Form noch nicht gesehen habe. Das Blush ist fast täglich bei mir im Einsatz und ich hoffe, dass es ganz lange hält.

Wie gefällt euch diese Trend Edition ?

You Might Also Like

30 Kommentare - Kommentar schreiben